Aktuell - Blog - Liederkranz Ronneburg Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Ein trauriger Brief an die Sänger und Sängerinnen

Liederkranz Ronneburg Homepage
Veröffentlicht von Barbara Netscher in Allgemeine Info · 8 Juni 2020
Tags: LiederkranzRonneburgCoronaHoffnungsschimmer
Hallo ihr lieben Sänger und Sängerinnen 🎵🎶,
schon so lange müssen wir auf unsere Chorproben verzichten – den meisten von uns dürfte das ziemlich schwer fallen. Doch es zeigt sich – wenn auch noch ziemlich zaghaft – Licht am Ende des Tunnels.
Am kommenden Donnerstag wird sich der Vorstand des Liederkranz (voraussichtlich im Freien, wenn es nicht gerade schüttet) mit Volker treffen, um anhand der bis dahin gesammelten Informationen zu behördlichen Vorschriften, Raummöglichkeiten etc. ein Konzept auf die Beine zu stellen, das für Euch und unseren Chor vertretbar ist. Ich bin überzeugt davon, dass es durchaus kontroverse Diskussionen geben wird, da jeder aus anderen Quellen Informationen hat und insgesamt die Ansteckungslage ja nicht wirklich überschaubar ist. Aber sicher ist, dass uns der Wille eint, diese Problematik bestmöglich im Sinne der Gesundheit unserer Sänger*innen und unseres Chorleiters sowie der behördlichen Vorschriften baldmöglichst zu lösen. Auch der Umgang mit den geplanten Veranstaltungen wird Thema am Donnerstag sein.
Insofern: bleibt hoffnungsfroh, dass wir uns bald wiedersehen und miteinander singen dürfen. Über die beschlossenen Punkte werden wir Euch zeitnah informieren.
Seid digital umarmt und gegrüßt und …
bleibt bitte alle gesund! 😷AHA😷

Bookmark and Share

Kein Kommentar

Zurück zum Seiteninhalt